.

Verordnung über die Fortbildung von Kirchenbeamtinnen und Kirchenbeamten im Schuldienst

vom 22. September 2009

KABl. S. 183

Das Landeskirchenamt hat aufgrund von § 11 des Ausführungsgesetzes der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck zum Kirchenbeamtengesetz der EKD (KABl. 2007 S. 11) in seiner Sitzung am 22. September 2009 folgende Verordnung erlassen:
####

§ 1

1 Die für die Beamtinnen und Beamten im Schuldienst des Landes Hessen bzw. des Freistaates Thüringen geltenden Vorschriften über Fortbildung finden für die Kirchenbeamtinnen und Kirchenbeamten im Schuldienst entsprechende Anwendung. 2 Ob eine Kostenübernahme aus dienstlichem Interesse an einer Fortbildungsmaßnahme ganz oder teilweise in Betracht kommt, entscheidet das Landeskirchenamt.
#

§ 2

1 Kirchenbeamtinnen und Kirchenbeamte im Schuldienst sind verpflichtet, auf Anordnung ihres Dienstvorgesetzten an Fortbildungsmaßnahmen teilzunehmen. 2 Die Kosten für diese Maßnahmen trägt die Landeskirche.
#

§ 3

Diese Verordnung tritt am 1. Oktober 2009 in Kraft.