.

Verordnung über die Festlegung von Dekanstellen

vom 6. Oktober 1975
in der Fassung der Bekanntmachung vom 17. Januar 2014

KABl. S. 30

Änderungen

Lfd. Nr.
Änderndes Recht
Datum
Fundstelle
1
Änderungsbeschluss
9. Dezember 2016
Der Rat der Landeskirche erlässt aufgrund des § 5 des Kirchengesetzes über Pfarrstellen für Pröpste und Dekane vom 27. Februar 1964 (KA S. 14) die nachstehende Verordnung:
####

§ 1

Als Dekanstellen werden folgende Pfarrstellen festgelegt:
  1. Kirchenkreis Eder: 4. Pfarrstelle der Kirchengemeinde Frankenberg
  2. Kirchenkreis Eschwege: 4. Pfarrstelle der Stadtkirchengemeinde Eschwege
  3. Kirchenkreis Fritzlar-Homberg: 2. Pfarrstelle der Kirchengemeinde Fritzlar und 1. Pfarrstelle der Kirchengemeinde Homberg
  4. Kirchenkreis Fulda: 1. Pfarrstelle der Kirchengemeinde der Christuskirche zu Fulda
  5. Kirchenkreis Gelnhausen: 1. Pfarrstelle der Kirchengemeinde Gelnhausen
  6. Kirchenkreis Hanau: 2. Pfarrstelle der Stadtkirchengemeinde Hanau und 2 Pfarrstelle der Kirchengemeinde Langenselbold
  7. Kirchenkreis Hersfeld: 1. Pfarrstelle der Kirchengemeinde der Stadtkirche und der Johanneskirche zu Bad Hersfeld
  8. Kirchenkreis Hofgeismar: 3. Pfarrstelle der Stadtkirchengemeinde Hofgeismar
  9. Stadtkirchenkreis Kassel: 1. Pfarrstelle der Kirchengemeinde Kassel-Mitte und 4. Pfarrstelle der Hoffnungskirchengemeinde Kassel
  10. Kirchenkreis Kaufungen: 3. Pfarrstelle der Kirchengemeinde Oberkaufungen
  11. Kirchenkreis Kirchhain: 2. Pfarrstelle der Kirchengemeinde Cölbe
  12. Kirchenkreis Marburg: 1. Pfarrstelle der Kirchengemeinde der Lutherischen Pfarrkirche zu Marburg
  13. Kirchenkreis Melsungen: 1. Pfarrstelle der Kirchengemeinde Melsungen
  14. Kirchenkreis Rotenburg: 3. Pfarrstelle der Kirchengemeinde Rotenburg an der Fulda
  15. Kirchenkreis Schlüchtern: 1. Pfarrstelle der Kirchengemeinde Schlüchtern
  16. Kirchenkreis Schmalkalden: 1. Pfarrstelle der Kirchengemeinde Schmalkalden
  17. Kirchenkreis Twiste-Eisenberg: 3. Pfarrstelle der Stadtkirchengemeinde Korbach
  18. Kirchenkreis Witzenhausen: 1. Pfarrstelle der Kirchengemeinde Witzenhausen
  19. Kirchenkreis Wolfhagen: 1. Pfarrstelle der Kirchengemeinde Wolfhagen
  20. Kirchenkreis Ziegenhain: 1. Pfarrstelle der Kirchengemeinde Ziegenhain.
#

§ 2

( 1 ) Diese Verordnung tritt am 1. Oktober 1975 in Kraft.
( 2 ) Die Verordnung über die Festlegung von Dekanstellen in der Fassung vom 15. November 1965 (KA S. 44) wird aufgehoben.